Restaurant geöffnet: Di - So 6.30 Uhr - 24.00 Uhr (Montags Ruhetag)
Warme Küche: Di - Sa 11.30 Uhr - 14.00 Uhr und 17.30 Uhr - 21.30 Uhr
  Sonn- und Feiertag: 11.30 Uhr - 14.00 Uhr und 17.30 Uhr - 20.30 Uhr

HOTEL DURCHGEHEND GEÖFFNET

Land Gasthof Adler - Hohenstauffenstraße 11 - 72768 Reutlingen-Sickenhausen - Tel 07121 / 9687-0 - info@land-gasthof-adler.de

Die Geschichte

Die Geschichte vom Land Gasthof Adler

Bereits Mitte des 18. Jahrhunderts gründete Christiane Schäfer ein Spezereigeschäft , eine Art Tante Emma-Laden, in dem offene Waren aller Art, z.B. Tabak, Mehl, Zucker, Schokolade, Seife, Flaschenbiere und weiteres verkauft wurde. Ende des 18. Jahrhunderts erfolgte die Umwandlung vom Speziergeschäft zum Gasthaus Adler durch Marie Schäfer.
 
Land Gasthof Adler Sickenhausen

Land Gasthof Adler Sickenhausen
  In der Zeit entstand neben der Gaststube auch der erste Nebenraum (Saal). Dieser wurde während der nächsten 30 Jahre unterdessen als Turn-, Gemeinde- und Vereinssaal genutzt, in welchem die Sickenhäuser Bürger Ihre Veranstaltungen abhielten. Wilhelm Schäfer übernahm 1925 das Gasthaus und renovierte dieses nach dem Krieg 1953. Bis Ende der sechziger Jahre behielt das Gasthaus sein äußeres Erscheinungsbild. Mit der Übernahme durch Martin und Annemarie Schäfer 1972 änderte sich dieses gründlich. In mehreren Etappen wurden der Gastraum, der Saal und die Küche neu ausgebaut.
Anschließend folgten die ersten drei Gästezimmer und die Kegelbahn. Es entstand ein gut bürgerliches Speiselokal. Bis 1985 folgten noch mehrere Umbauten. Wo früher eine Scheune und ein Stall angrenzten, entstand das Gästehaus. Die vorhandenen Gästezimmer wurden erweitert und im Nebenhaus entstanden im Jahre 2000 Appatement-Wohnungen. Mit Tim und Yvonne Schäfer ist seit 2003 die fünfte Generation der Familie angetreten, um im Land Gasthof Adler die Tradition und das Pflichtbewusstsein gegenüber den Gästen weiter zu führen. Der erste Umbau im Jahre 2004 (Saal).  
Land Gasthof Adler Sickenhausen

Für ihren Besuch und Ihr Vertrauen bedankt sich recht herzlich
Ihre Famile Schäfer